Mittwoch, 20. Juli 2011

Gestern beim Fleischer...

Gestern morgen drehte ich mit den Kleinen meine Runde durchs Dorf.
Wie so oft kehrte ich auch kurz beim Fleischer ein
um dort ein wenig Leckeres zu besorgen.

Nach beendeter Bestellung verspürte ich ein Grummeln im Magen.

"Ach ja, und dann hätte ich gerne noch ein Scheibe dort von der Sülze!
Neee, nicht so eine dünne Scheibe. 
Einen guten Zentimeter dick bitte!
Ja, und nun noch in drei Teile schneiden. 
Danke. Perfekt. Und nun NICHT mit einpacken!"

Zaghafte Frage der Verkäuferin:
"Essen das die Kleinen schon?"
und schaute dabei durchs Schaufenster hinaus zum Kinderwagen 
(der nicht durch die Ladentür passt).

Ich: "Nööö, ist für mich!"

Verkäuferin mal wieder überglücklich:
"Wie schön, das die jungen Leute auch mal was gescheites essen!"

Ok, die Sülze war ganz lecker, so "auf die Hand".
Hätte mir aber zu Hause auf dem Teller mit etwas
Salatbeilage und ordentlich Majo besser geschmeckt.

etwa so:



Hauptsache, der Hunger war gestillt!


Fette Grüße
Nani

Kommentare:

  1. Bravo! Ich finde fettige Sülze mit viel Zwiebeln, Essig, Öl, Pfeffer und Schnittlauch/Petersilie sau lecker.

    AntwortenLöschen
  2. Bääääh, Sülze!!! Aber die klassiche Scheibe Wurst (etwas dicker geschnitten) hätte ich auch genommen. ;-))

    AntwortenLöschen