Freitag, 15. Juli 2011

Kalorienzählen.......örgs!

 So ähnlich sieht meine alte Küchenwaage aus. Darauf wurde ich schon als Baby gewogen.
Genaues Wiegen ist darauf allerding müssig und eben nicht sehr genau. ......Bild:www
 Meine neue Küchenwaage! Grammgenaues Wiegen mit TARE Funktion. 
Funktioniert einwandfrei ......Bild:amazon






Wer hat schon eine Diät hinter sich?
Wer hat schon ganz viele Diäten hinter sich?

Wer kennt das Kalorienzählen, Punkte zählen, Fettaugen zählen....

rechnen, zählen, wiegen.....

Sich selber jeden morgen wiegen?

Es sind viele, die das kennen, das weiß ich.

Meine eigene Personenwaage wird von mir nicht mehr oft betreten.
Warum auch?
Die lügt sowieso.
Ich kennen jemanden,  ;o) der nennt seine Waage auch das "Lügenluder".

Eine normale Waage wiegt das Gewicht.
Es gibt auch Waagen, die wiegen
*den Körperfettanteil,
*das Wasser und
*die Muskelmasse.
Die sind schon besser, aber auch teurer.

Wie schnell wiegt man mal 1 oder 2 Kilo mehr als am Vortag?
Das ist wurscht. Oft ist es Wasser.
Mehr trinken hilft sehr gut, sein "zu viel" an Wasser wieder auszupieseln.
Salzhaltige Speisen helfen da übrigens auch!

Seht Euch mal dieses Video an:


Sehr interessant!


Zurück zum Kalorienzählen und Küchenwaagen:
Nachdem ich nun mein bisheriges Leben mit einer alten Küchenwaage klarkam,
habe ich mir nun doch was modernes zugelegt. Ich habe sie mir gekauft, um mal in den Anfängen meiner LCHF Laufbahn zu kontrollieren, was ich da tatsächlich so zu mir nehme.

Sie kam dank amazon sehr schnell ins Haus, funktioniert einwandfrei.
Ich habe sie keine drei Tage genutzt,
dann hatte ich schon wieder keine Lust mehr zum wiegen.

Ich esse, wenn ich Hunger habe, und lasse es sein, wen ich keinen Hunger habe.
Kleine Erklärung zu Appetit und Hunger?
Appetit hat mal jemand sehr schön definiert als: MIR fehlt Fett.
und Hunger als: Mir fehlt Eiweiß.

Ich habe mal drauf geachtet, und bei mir trifft das wirklich zu.
Habe ich Hunger, kann ich Fett in mich reinschaufeln so viel ich will, ich werde nicht satt.
Mein Appetit hingegen ist schnell gestillt wenn ich eine kleine Fettigkeit esse.

Probiert es mal aus!

Ich habe jedenfalls noch nie Lust gehabt zum Kalorienzählen, Tabellen wälzen etc.

Jetzt, mit LCHF ist es (zumindest) bei mir, bisher auch nicht (mehr) nötig!

B.E.F.R.E.I.T.

Einfach essen.
Und zwar richtig.
Bis man satt ist.
Ohne schlechtes Gewissen.
So satt, das man locker 5 (6 oder 7)Stunden bis zur nächsten Mahlzeit warten kann.

Nur die doofen KHs lasse ich weg.

Nochmal als Anmerkung: KHs sind nicht essentiell!!!


Fette Grüße
Nani

Kommentare:

  1. Hallo Nani, eben bin ich über's Forum hier gelandet, bzw. hab dort in deiner Signatur den Link zu deinem Blog gesehen (... allerdings kann man in der Signatur jedoch nichts anklicken, da stimmt irgendwas nicht... man sieht nur die eckigen Klammern und HTML-Codes davor/dahinter)
    Schön, dass du auch auf LCHF umgestiegen bist und es dir nun besser geht! ;-)
    Liebe Grüße,
    SOLEILrouge :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    bin auch grad übers Forum hier gelandet und gleich Leserin geworden. Habe dich auch in meine Blogliste (http://maggiefuttert.blogspot.com/p/lchf-was-ist-das.html) aufgenommen und hoffe, dass das ok für dich ist. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen